Logo GTP Schäfer

Fachbeiträge

 

GIESSEREI

 

Weniger Putzen durch NETFrame®


10/2017

Vor dem Hintergrund des steigenden Kostendrucks auf die Gießerei-Industrie weltweit müssen alle Prozessschritte innerhalb der Wertschöpfungskette analysiert und optimiert werden. Den Putzkosten kommt dabei in einer Gießerei eine besondere Bedeutung zu. Hier wurden in den letzten Jahren durch Optimierung der Anwendungstechnik deutliche Fortschritte gemacht und damit Kostensenkungen erzielt.
 

Giesserei 10/2017
Download PDF


 

FOUNDRY TRADE JOURNAL

 

ECO-Speiser - Speisungseffizienz durch modulare Speisermassen


09/2017

Das erstmalig im Rahmen der GIFA 2011 der Fachwelt vorgestellte Konzept des ECO-Speisers beruht auf einem vergleichsweise simplen und thermophysikalisch einfach nachvollziehbaren Grundgedanken: …
 

Foundry Trade Journal 05/2017
Download PDF


 

GIESSEREI-SPECIAL

 

Weniger Putzen durch NETFrame® Technologie


05/2017

Vor dem Hintergrund des steigenden Kostendrucks auf die internationale Gießerei-Industrie müssen alle Prozessschritte innerhalb der Wertschöpfungskette analysiert und optimiert werden. Den Putzkosten kommt dabei innerhalb des Herstellungsprozesses einer Gießerei eine besondere Bedeutung zu.
 

Giesserei-Special 05/2017
Download PDF


 

CLEANCore® – Die neue Brechkerngeneration

 

12/2016

Ein wesentlicher Kostenanteil in den Gießereien entsteht bei der Nachbearbeitung/Putzen der Gussteile. Insbesondere das prozesssichere und wirtschaftliche Trennen der Speiserreste vom Gussteil stellt die Gießereien vor eine zunehmende Herausforderung. Aus diesem Grund hat GTP Schäfer aus Grevenbroich die neue Brechkerngeneration CLEANCore® entwickelt.

 

Giesserei 12/2016
Download PDF

 

 

GIESSEREI

 

ECO Speiser — Speisungseffizienz durch modulare Speisermassen


01/2015

Das erstmalig im Rahmen der GIFA 2011 der Fachwelt vorgestellte Konzept des ECO-Speisers, beruht auf einem vergleichsweise simplen und thermophysikalisch einfach nachvollziehbaren Grundgedanken: Die Leistungsfähigkeit eines hochexothermen Speisers dadurch zu optimieren, dass die Abgabe der exothermen Energie an den anliegenden Formstoff durch eine Isolierschicht verringert bzw. in das Speiserinnere – dem eigentlichen Leistungsort – gelenkt wird. Das Konzept wurde gemeinsam mit Thomas Baginski von der Georg Fischer GmbH in Leipzig entwickelt.
 

Giesserei 1/2015
Download PDF


GIESSEREI

 

Unternehmensnachfolge: Den Stabwechsel erfolgreich gemanagt


06/2014

Wenn es um bessere Eigenschaften bei der Herstellung komplexer Gussteile, etwa aus Grau- oder Sphäroguss sowie Stahl und NE-Metalle geht, werden hochwertige Speiser benötigt. Der Grevenbroicher Speiserhersteller GTP Schäfer hat sich hierauf spezialisiert und kürzlich die Unternehmensnachfolge auf die nächste Generation gemeistert. Seit 25 Jahren gelingt es dem Familienunternehmen, sich mit seinen innovativen Produkten und kundenorientierten Konzepten am Markt zu behaupten. Ein Grund dafür: Beim Wachstum legt man großen Wert auf eine nachhaltige und gesunde Entwicklung…
 

Giesserei 6/2014
Download PDF


 

GIESSEREI-Erfahrungsaustausch

 

Nachhaltige Erfolgsgeschichte – 25 Jahre GTP Schäfer in Grevenbroich


03/2014

Dem Grevenbroicher Unternehmen GTP Schäfer  Giesstechnische Produkte GmbH gelingt es, mit seinen innovativen Produkten und kundenorientierten Konzepten seit 25 Jahren nachhaltig und gesund zu wachsen. Qualitätsbewusstsein, schlanke Strukturen und schnelle Liefernetze gehören zu den weiteren Erfolgsrezepten des Speiser-Produzenten…
 

Giesserei-Erfahrungsaustausch 3+4/2014
Download PDF


 

GIESSEREI-Erfahrungsaustausch

 

Fachbeitrag zum Thema ECO-Speiser


02/2013

Vor dem Hintergrund der Energieintensität der Produktionsprozesse in Gießereien können große Potentiale im Bereich der Energieeffizienz gefunden werden. Neben dem Schmelzen wird an verschiedenen Stellen im Herstellungsprozess zusätzliche Energie benötigt und entsprechend zugeführt. Einer der Hauptpunkte im Prozess, an dem zusätzliche Energie…
 

Giesserei-Erfahrungsaustausch 1+2/2013
Download PDF


 

Giesserei-Rundschau

 

Fachbeitrag zum Thema CERATEC

 

04/2012

Immer mehr Gießereien verwenden spezielle Formgrundstoffe, um den ständig steigenden Kundenanforderungen hinsichtlich der Qualität der Gussoberfläche bei gleichzeitig steigender Komplexität der Gussteile gerecht werden zu können...

 

Giesserei-Rundschau 03/04 2012
Download PDF

 

 

CP+T

 

Fachbeitrag zum Thema Punkt-Speiser

 

03/2011

Reduzierung der Herstellkosten durch den Einsatz innovativer Speisersystems die individuell an den Anwendungsfall angepasst werden können...

 

CP+T 03/2011
Download PDF
 

 

Gießerei-Praxis

 

Der neue Formgrundstoff CERATEC als Alternative zu Zirkon- und Chromitsand

 

12/2009

Immer mehr Gießereien verwenden spezielle Formgrundstoffe, um den ständig steigenden Kundenanforderungen hinsichtlich der Gussoberflächenqualität bei gleichzeitig steigender Komplexität der Gussteile gerecht werden zu können...

 

Gießerei-Praxis 12/2009
Download PDF
 

 

GIESSEREI

 

„Rund-um-sorglos-Paket“ für Kunden

 

06/2008

Im Sinne der Kunden mitdenken, ist das Motto des Speiserherstellers GTP Schäfer aus Grevenbroich. Das Familienunternehmen ist bekannt für seine „funktionellen Speiser“ – neben traditionellen Thermo-Speisern wird konsequent die Entwicklung innovativer Speisersysteme vorangetrieben...

 

Giesserei 06/2008
Download PDF
 

 

GP-Spezial

 

Innovative Speisersysteme zur Realisierung von Kostenvorteilen in der Serienproduktion

 

03/2008

Der kontinuierliche Trend hin zu immer komplexeren und filigraneren Gussstücken auf Seiten der Konstrukteure sowie das Streben der Gießereien nach Realisierung von Effizienz- und Kostenvorteilen erfordern die konsequente Weiterentwicklung der bewährten traditionellen Speisersysteme. Die Speiser der Produktreihe „PX-ME N“ aus dem Hause GTP Schäfer GmbH, Grevenbroich, wurden speziell für die heutigen Anforderungen der Gießer entwickelt. Fünf Jahre nach der Produkteinführung kann eine positive Zwischenbilanz gezogen werden...

 

Giesserei Praxis 03/2008
Download PDF



GIESSEREI-Erfahrungsaustausch

 

Zeitalter der Standardisierung: Speiser im Wandel der Zeit, Teil 2

 

06/2007

In den 60er-Jahren stellten viele Gießereien Speiser noch selber her. Der steigende Bedarf an zylindrisch offenen Speisern und geschlossenen Kappen führte dabei zu sehr vielfältigen Speiserformen. Deshalb entwickelten verschiedene Hersteller in diesem Zeitraum standardisierte Speiser, wie sie bis heute üblich sind...

 

Giesserei-Erfahrungsaustausch 06/2007
Download PDF



GIESSEREI-Erfahrungsaustausch

 

Gesammelte Erfahrung: Speiser im Wandel der Zeit, Teil 1

 

05/2007

Das Verwenden von Speisern war schon den Gießern in der Bronzezeit bekannt. Eine interessante Darstellung, abgebildet im Buch „5000 Jahre Gießen von Metallen“, zeigt eine Bronzeform für ein Beil...

 

Giesserei-Erfahrungsaustausch 05/2007
Download PDF